Drucken

SAMOWARE

Samoware

Erste schriftliche Erwähnungen des Samowars finden sich in den 1730er Jahren.

Speziell in Russland, Weissrussland, in der Ukraine, Kurdistan, der Türkei und im Iran ist diese Art des Teekochens verbreitet.

Ein Zentrum der russischen Samowarproduktion ist die Stadt Tula. Wenn man etwas Überflüssiges tut, trägt man in Russland keine Eulen nach Athen, sondern fährt mit dem eigenen Samowar nach Tula.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: samowar

Original russischer Samowar

CHF 887.53 *

Noch zwei Stück verfügbar

*

Preise inkl. MWSt., zzgl. Versand